top of page
Mein Vorgehen - Pflanze

Mein Vorgehen

Stress und Ärger sind Hinweise darauf, dass tiefsitzende Überzeugungen mit der Realität im Widerstreit stehen.

Ich unterstütze darin, die eigenen Überzeugungen, die oft schon seit Jahrzehnten unbewusst am Werk sind, zu identifizieren, zu überprüfen und neue Perspektiven zu gewinnen. 

 

Stress macht eng, Wissen und Erkennen machen weit.

Egal, in welcher Gestalt ein Problem sich zeigt, welcher Bereich des Lebens von Leid, Unzufriedenheit und Stress geprägt ist: Immer spielen bewusste und unbewusste Glaubenssätze dabei die zentrale Rolle.
Und die gute Nachricht ist:

Es gibt eine Möglichkeit, anders mit Stress und Leid umzugehen, als die meisten von uns es zunächst gelernt haben.

Ich unterstütze dabei, den Gefühlen und erlebten Belastungen Raum zu geben, sie verbal und körperlich auszudrücken. Denn nur was wirklich einmal gesehen und vollständig erlaubt wurde, kann sich nachhaltig verabschieden. Manchmal reicht das schon für eine Veränderung aus. 

Manchmal braucht es auch ein Verstehen zur Entstehung von immer wiederkehrenden Mustern, ein Verständnis dafür, zu welchem Zeitpunkt eine Strategie sinnvoll war. Zu verstehen, wo sie entstanden ist und wo sie hingehört kann den Weg frei machen für Verhaltensweisen, die heute mehr unterstützen. 

Aus den Bereichen des NLP, der somatischen Körperarbeit, The Work of Byron Katie und aus der Welt des Tantra stehen mir vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten zur Verfügung. Allen gemeinsam ist, dass es um das Erleben der eigenen Wahrheit geht, und um das Wieder-Zuhause-bei-sich-Ankommen. 

Über mich

Über mich

Als Ehefrau, Mutter, Unternehmerin mit Haus und Garten führte ich ein vermeintlich erfolgreiches Leben. Doch zunehmend erlebte ich Momente, in denen ich mich selbst nicht wiedererkannte, ich war verwundert und bestürzt über meine oft heftige emotionale Reaktion auf Kleinigkeiten.

Während meiner Ausbildung zum NLP-MasterCoach kam ich zum ersten Mal in Kontakt mit The Work, und überprüfte zuhause am Küchentisch eine Überzeugung, die mich schon gefühlt mein ganzes Leben täglich begleitete. Nach 20 Minuten Überprüfung war ich nicht mehr in der Lage, diesen Gedanken weiter zu glauben. Ich bekam eine Ahnung davon, wie mein Leben aussehen könnte, wenn ich den Mut aufbrächte, mir meine Überzeugungen anzusehen, zu verstehen, wo sie entstanden sind und sie auf Stimmigkeit zu überprüfen.

Seit 2012 begleite ich nun mich und andere Menschen bei der Überprüfung von stressvollen Gedanken, lerne und unterstütze dabei, die Weisheit des Körpers und die Schönheit des eigenen Menschseins zu erleben und darf immer wieder die befreiende Wirkung erleben, wenn die eigene Wahrheit nicht mehr mit der Realität kämpft.

Es ist nicht so, dass ich keinen Stress mehr erlebe. Aber ich bin immer schneller in der Lage mein Missverstehen zu erkennen, mir und meinem Mitmenschen sanft und liebevoll statt verurteilend zu begegnen, meinen Blick zu weiten und zu erkennen: Das Leben ist so viel freundlicher, als ich es mir vorstellen kann, solange ich an meinen Überzeugungen und dysfunktionalen Mustern festhalte.

Mittlerweile bin ich Vorstandsvorsitzende im vtw, dem Verband für The Work of Byron Katie im deutschsprachigen Raum. In diesem Coachingverband mit rund 900 Mitgliedern bieten wir Seminare und Ausbildungen an und setzen uns dafür ein, dass immer mehr Menschen von dem Potential erfahren, das im Überprüfen der eigenen Urteile liegt. Mehr Infos unter www.vtw-the-work.org

Nicole Neumüller
Pflanze

Qualifikationen und Weiterbildungen

  • Coach für The Work of Byron Katie (vtw)

  • NLP MasterCoach zertifiziert vom DVNLP

  • Leiterin freie Aufstellungen nach Olaf Jacobsen

  • Paarberaterin, Paracelsus-Schulen

  • International School of Temple Arts ISTA 

  • Being with people Tantra-Gruppenleitung, Schule des Seins Freiburg

  • Quodoushka - indianisches Tantra, Batty Gold und Rose Fink

  • Slow Sex nach Diana Richardson

  • Tantra, Aruna - Institut

Coachsiegel
NLP Master Coach
Qualifikationen
bottom of page